Therapie: optimale Behandlungstechniken
Ordination: von der Diagnose zur Behandlung
Kontakt: Adresse und Ordinationszeiten
Biographie: Lebenslauf und Publikationen
 

PatientInnen berichten

Elfriede Himmelbauer, Zeillern

Ich bin 33 Jahre alt und wurde schon 13 Mal an der Hüfte operiert.
Seit dem Jahr 2000 habe ich rechts ein künstliches Hüftgelenk und eine Differenz der Beinlängen um etwa 4cm von der ich 3cm auf dem Schuh ausgeglichen habe.
Bin ein fröhlicher und lebenslustiger Mensch.
Habe mich vor etwa 2 Jahren selbständig gemacht und konnte binnen kurzer Zeit nur mehr mit Schmerzmedikamenten meinen Arbeitsalltag schaffen.
Ich ging bereits durch sehr viele “Arzt-Hände” da mein gesundheitliches Problem seit der Geburt besteht, doch kaum jemand konnte mir helfen.
Es fällt mir sehr schwer zu einem Arzt Vertrauen aufzubauen.
Ich suchte einen Orthopäden (da mein Arzt in Pension ging) dem ich wieder vertrauen konnte.
So stieß ich durch eine Bekannte auf Dr. Gegenhuber.
Er wurde zu meinem Vertrauensarzt.
Er nimmt sich Zeit für mich und ich kann mit ihm offen und ehrlich reden. 
 
Da ich eine Familie gründen will, mein Geschäft führen muss und meine Mobilität schon sehr eingeschränkt war, war es für mich sehr wichtig wieder schmerzfrei zu werden.
 
Ich kam 12 Mal in die Ordination von Dr. Gegenhuber und wurde dort mit Stoßwellentherapie, Massageliege und Biologische Zellregulationstherapie behandelt.
Nach der zweiten Behandlung ging es mir rapide besser.
Unterstützend begann ich mit einer Physiotherapie und nach der Empfehlung von Herrn Dr. Gegenhuber mache ich die Entspannungstechnik nach Jacobson.
Weiters habe ich noch orthopädische Schuheilagen verschrieben bekommen.
 
Derzeit geht es mir sehr gut.
 
Ich nehme keine Tabletten mehr und durch Dr. Gegenhuber habe ich zu einer neuen Lebensqualität und Lebensfreude gefunden.
 
Ich bedanke mich auf das Herzlichste
 
Elfriede Himmelbauer