Therapie: optimale Behandlungstechniken
Ordination: von der Diagnose zur Behandlung
Kontakt: Adresse und Ordinationszeiten
Biographie: Lebenslauf und Publikationen
   

PatientInnen berichten

DI Christian Pranner, Steyr:

Bereits seit Monaten wurde ich als aktiver Hobbysportler von unerklärlichen Rückenschmerzen geplagt und so suchte ich Herrn Dr. Gegenhuber auf. Die permanenten Rückenschmerzen schränkten meine Lebensqualität drastisch ein, zumal ich außerstande war, meinen sportlichen Aktivitäten nachzugehen und es dadurch auf Grund meiner beruflichen, sitzenden Tätigkeit zu einer Verschlechterung meiner Schmerzsymptomatik kam.

Auch geringe alltägliche Tätigkeiten wie meine einjährige Tochter zu tragen, waren für mich körperlich sehr belastend. Es war mir bekannt, daß Herr Dr. Gegenhuber spezielle Methoden zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates einsetzt.

Nach Erstuntersuchung und Besprechung des Röntgenbefundes wurde neben einer kurzfristigen, medikamentösen Schmerztherapie sofort mit Osteopathie begonnen. Mich beeindruckte wie schnell und präzise Herr Dr. Gegenhuber meine "Schwachpunkte" am Rücken auffand. Ich spürte schon während der ersten Behandlung eine deutliches Nachlassen meiner Schmerzen.

In den weiteren drei Sitzungen, die ein Mal wöchentlich stattfanden, wurden die tief sitzenden muskulären Verspannungen mit dem Stosswellenverfahren behandelt. Dabei werden die lokalisierten Schmerzpunkte mit einem stempelartigen Gerät stimuliert. Im Schmerzbereich empfindet man kleine, stechende Berührungen, die nach einigen Sekunden verschwinden.

Nach einem Monat war ich schmerzfrei und konnte wieder unbeschwert Sport ausüben.